Salam Alktefan 2018-12-05T20:44:04+01:00

Salam Alktefan

Geboren im syrischen Daraa konnte Salam Alktefan ihr Kunststudium in Damaskus beim Beginn des arabischen Frühlings, 2011 abschließen.
Sie arbeitete als Dozentin der Kunsthochschule in ihre Heimatstadt, wirkte an zahlreichen Kinderkunstprojekten der dänischen Flüchtlingshilfe und der UNICEF mit und erhielt Auszeichnungen u.a. von der UNESCO. Sie stellte ihre Arbeiten weltweit aus und nachdem sie sich 2016 in Deutschland niedergelassen hatte konnte sie nahtlos an ihre Karriere anknüpfen, mit Ausstellungen in Köln, Berlin, München und Nürnberg.
“Ich kam zu Fuß nach Deutschland, ich habe meinen kleinen Sohn getragen und eine Botschaft” Ihre Botschaft ist die des Friedens und der Menschlichkeit, weitab von der Unmenschlichkeit des Krieges in ihrem Land.
Salam Alktefans Porträts, hauptsächlich mit Kohle und Tusche gezeichnet, bieten tiefe Einblicke in die menschliche Seele, die mit technischer Perfektion und kritischem Blick einhergehen. Sie werfen oft Fragen auf, die im Betrachter noch lange nachwirken.

.. Zu den Arbeiten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen