Elisabeth Mouzaoui 2018-07-20T12:43:44+02:00

Elisabeth Mouzaoui

Fotografin mit Faible für Schwarzweiß und analoger Fotografie

Inspriation findet sie auf ihren Reisen : Licht, Farben, Natur, aber auch die Musik, Speisen, Gewürze, Düfte und Tänze und die Menschen.

Ihre Kunst ist immer ein Gesamtpaket der sich bietenden Eindrücke, dabei erfindet sie sich in jeder Lebensphase immer wieder neu und will sich – wie viele Künstler – auf nichts festlegen lassen sondern die Freiheit im eigenen Tun zu zelebrieren. Zur Fotografie hat sie die Malerei, am liebsten großflächig mit Acryl und Mischtechniken als künstlerische Heimat. Wachsen und entstehen lassen, dem Werdeprozess seine eigene Kraft und seine eigene Dynamik zugestehen.

Das heißt auch Zeit geben, innehalten, atmen, und neu beginnen.

Ihre Werke, sowohl Fotografien als auch Gemälde, waren auf verschiedenen Ausstellungen in Nürnberg und München zu sehen.
Wann immer sie die Möglichkeit findet, sich in ihr kleines, verstecktes Heimatdorf im oberbayerischen Chiemgau zurückzuziehen sucht sie dort in der Stille und Schönheit der Natur Kraft und Abstand zum Trubel Großstadt, um diesem dann wieder mit voller Energie entgegen zu gehen!

Kunst ist nicht tun, Kunst ist sein.

.. Zu den Arbeiten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen